El Calafate und seine Bewohner

Der erste Tag in El Calafate verlief wenig ereignisreich. Ich musste mich zunächst um meine spätere Weiterfahrt nach Puerto Natales in Chile kümmern. Vor dem Busterminal schlief eine Anzahl von Hunden. Einige von ihnen konnten sich trotz der Klapptüren in das Gebäude stehlen und dort einen angenehmeren Schlafplatz vor einem der an der Wand aufgereihten Öfen zu finden. Wenn man eines der Tiere zu lange anschaut oder sogar anredet, hat man einen schwanzwedelnden Begleiter für die nächsten Stunden gefunden. Weiterlesen

Auf nach Patagonien

Patagonien_1Die patagonische Wüste ist alles andere als eine Einöde, auch wenn sich bei einem flüchtigen Blick aus dem Flugzeug eine riesige, graue Landmasse bis zum Atlantik zieht. Mit etwas Glück habe ich auf dem Flug von Buenos Aires nach El Calafate einen Fensterplatz bekommen. Weiterlesen