Rumänisch für Anfänger

Rumaenien_3Zugfahren in Rumänien ist eine langsame Angelegenheit. Entweder wird an der Strecke gebaut oder sie ist nur eingleisig befahrbar und man wartet auf den Gegenzug. Doch selbst auf den scheinbar freien Abschnitten geht es eher sanft rollend mit Zwischenstopps an jedem noch so kleinen Bahnhof voran. Es bleibt somit genügend Zeit, auf die vorbeiziehenden Felder und Dörfer oder die Mitreisenden zu achten. Weiterlesen